Berufsaus- und Weiterbildung

Die Förderung der Berufsausbildung ist ein wichtiges Anliegen des Verbandes.

Er berät Mitgliedsfirmen, die erstmals Jugendliche ausbilden wollen. Er fördert die Kooperation von Unternehmen, die wechselseitig füreinander Ausbildungsabschnitte übernehmen, um für die Jugendlichen die bestmögliche Ausbildung zu sichern.

Der Verband schafft ein Forum für den Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung der Ausbilder. Monatliche Zusammenkünfte dieses Personenkreises sind seit vielen Jahren Tradition. Eine enge Kooperation mit den Berufsschulen sorgt für das Funktionieren des dualen Systems und eine reibungslose Verzahnung der Ausbildungsinhalte.

Die Unternehmerschaft präsentiert der Öffentlichkeit das breite Spektrum der Ausbildungsmöglicheiten in ihren Firmen bei Ausstellungen und Messen im Verbandsgebiet.

Die Schulen müssen in die Lage versetzt werden, ihren Schülern ein wirklichkeitsnahes Bild der Wirtschaft und des Geschehens in einem Betrieb zu vermitteln. Deswegen beteiligt sich der Verband an der Vermittlung von Betriebspraktikumsplätzen für Schüler und ist ein Partner im Arbeitskreis SchuleWirtschaft.

Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft Mönchengladbach bietet Lehrern die Möglichkeit, mit Vertretern der Wirtschaft aktuelle wirtschaftliche Themen zu diskutieren und durch Betriebsbegehungen unmittelbar Produktionsgeschehen und Produktionsumgebung zu erleben.

Sie sind als Lehrer an der nächsten Veranstaltung interessiert?

Die berufliche Weiterbildung und Qualifizierung der Firmenmitarbeiter ist eine Voraussetzung für dauernden Unternehmenserfolg. Der Verband wirkt daran mit:
Er betreibt mit anderen Arbeitgeberverbänden der Region die Ausbildung von Industriemeistern in Abendkursen. Einzelheiten dazu finden Sie beim UME – Bildungwerk

Er beherbergt unter seinem Dach die Organisation, die in Fragen der Arbeits- und Zeitwirtschaft sowie der betrieblichen Rationalisierung und Organisation seit Jahrzehnten schult und stellt seine Unterrichtsräume zur Verfügung. Einzelheiten finden Sie beim REFA BV Mittlerer Niederrhein.

Die Unternehmerschaft bietet den Personalleitern in regelmäßigen Zusammenkünften ein Forum für Informationsaustausch. Qualifizierte Referenten unterrichten über aktuelle Entwicklungen der Gesetzgebung und Rechtsprechung, Mitarbeiter geben Hinweise zur zweckmäßigen Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Verwaltung.
Schließlich fördert der Verband auch die Weiterbildung von Ingenieuren und Führungskräften durch Sponsoring von Vorträgen der VDI-Gesellschaft Produktionstechnik / Arbeitskreis Mönchengladbach.